Prüfstatik

Warum prüfen? Sehr geehrter Bauherr, Prüfingenieure geben Ihnen mehr Sicherheit beim Bauen. Wir sind in Ihrem Interesse tätig und schützen Sie vor Baufehlern.

Das 4-Augen-Prinzip hat sich in der Praxis gut bewährt. Der Aufwand für das präventive Prüfen ist minimal gegenüber den Kosten für Sanierungsmaßnahmen.

Welchen Nutzen hat die bautechnische Prüfung?

Die bautechnische Prüfung hat in erster Linie die bauliche Sicherheit zum Ziel und bringt dem Bauherren entscheidende Vorteile:
  • Aufdecken eventuell vorhandener Fehler in den bautechnischen Unterlagen
  • Vorbeugen der Gefahr von Bauschäden an tragenden Bauteilen
  • Sicherung der Qualität der Ausführungsunterlagen und damit der Bauausführung auf der Baustelle
  • Erhöhung der Lebensdauer des Bauwerkes

Was ist das Ergebnis der bautechnischen Überwachung?

Es wird die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorgelegten bautechnischen Nachweise bestätigt. Der Bauherr erhält einen Prüfbericht und eine Ausfertigung der geprüften Unterlagen. Diese enthalten wichtige Hinweise für die Bauausführung, auch Korrekturen und Ergänzungen. Sie müssen daher den Planenden und Bauausführenden rechtzeitig zur Kenntnis gebracht werden. Es wird empfohlen, nach Abschluss des Bauvorhabens diese wichtigen Bestandsunterlagen aufzubewahren (Zum Beispiel für spätere Umbauten oder den Verkauf der Immobilie).



Referenzen Prüfstatik – Auszug – klicken Sie einfach in ein Bild Ihrer Wahl

                       
                       
                       
               


Zum Seitenanfang