Über uns

Prüfingenieur Dipl.-Ing. (TH) Thomas Heinrich und Dipl.-Ing. (TH) Wolf-Dieter Ebersbach gründeten 1992 das Ingenieurbüro für Baustatik Heinrich & Ebersbach und setzten damit ihren gemeinsamen beruflichen Weg fort.


Die beiden Geschäftsführer kennen sich seit 1970 aus ihrer Lehrzeit zum Baufacharbeiter mit Abitur. Bis 1992 trennten sich studienbedingt ihre Wege. Die Wende und der daraus resultierende Bauboom führte Ebersbach und Heinrich im Jahr 1992 wieder zusammen. Sie ergriffen die Chance der damaligen Zeit und gründeten das Ingenieurbüro.


Im Jahr 2012 konnte das Ingenieurbüro Heinrich und Ebersbach sein 20jähriges Bestehen feiern.


Gegenwärtig sind im Büro, neben den beiden Geschäftsführern, vier weitere Dipl.-Ing. und eine Baukonstrukteurin beschäftigt.


Weiterhin arbeiten im Büro eine freiberufliche Sekretärin sowie eine freiberufliche Entwurfsverfasserin. Diese Struktur hat sich seit Gründungsbeginn bis dato kaum verändert und sich über fast 20 Jahre bestätigt. Enge geschäftliche Kontakte bestehen zu den größeren Bauplanungs- und Ingenieurbüros der Altmark und im Raum Magdeburg, so dass sich hier auch Kooperationen bei Großvorhaben bewährt haben.


Nach relativ kurzer Zeit gelang es dem Ingenieurbüro sich einen renommierten Namen in der Region zu schaffen und immer mehr Bauträger setzten auf die Kompetenz der Planer. Dieser gute Name war und ist auch Verpflichtung gegenüber den Auftraggebern. Das Können und die Flexibilität des Büros sind Qualitäten, die nicht nur die öffentlichen Auftraggeber zu schätzen wussten und wissen.


Konsequent setzten und setzen daher die Geschäftsführer auf modernste Technik im Bereich der Planung und Kommunikation.


Ein weiteres Angebot des Ingenieurbüros ist die Prüfstatik, die Heinrich, als Prüfingenieur für Baustatik, anbietet. "In den letzten Jahren wurden alle wichtigen Bauvorhaben in der Altmark durch unser Büro statisch geprüft und überwacht. Dazu gehören Kraftwerksanlagen, Krankenhäuser, Hochregale, Theater, Kläranlagen, Industrieanlagen wie das Zellstoffwerk und die Papierfabrik bei Arneburg, Kaufhäuser, landwirtschaftliche Bauten wie Ställe und Biogasanlagen und die Sanierung von Kirchtürmen und Glockenstühlen ", so Heinrich.


Neben der Realisierung von zahlreichen Großprojekten ist das Ingenieurbüro auch ein kompetenter Partner für den "Häuslebauer". "Wir sind bodenständig und engagieren uns für die Region in der wir leben", so Ebersbach. Zu diesem Engagement zählt auch das Angebot von Schulpraktika im Ingenieurbüro sowie die Förderung des Ingenieurnachwuchses. "Wir bieten jedes Jahr Studenten die Möglichkeit, bei uns ein Praxissemester mit der Vertiefung Baustatik zu absolvieren", erläutert Heinrich.



Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:

  • durch Nachdenken – das ist der edelste;
  • durch Nachahmen – das ist der leichteste;
  • durch Erfahrung – das ist der bitterste. (Konfutse)

Damit Sie keine bitteren Erfahrungen machen müssen, helfen wir Ihnen gern mit unserem Know-how Ihre baulichen Probleme zu lösen.




 

Unsere Mitgliedschaften

Als Ingenieurb├╝ro für Baustatik sind wir Mitglied in folgenden Vereinen und Verbänden:



  • Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt (Mitgliedsnummer 0966 und 0967)
  • Verband Beratender Ingenieure e.V. (VBI)
  • Vereinigung der Prüfingenieure für Baustatik (VPI)



  • Förderverein Glocken St. Marien
    Stendal e.V.
  • Deutsche Gesellschaft in
    Sachsen-Anhalt e.V.
    Freundeskreis Schlösser und Gärten

 
Zum Seitenanfang